Kellerinnenabdichtung

Bei der Kellerinnenabdichtung ohne Freilegen der Kelleraußenflächen, d. h. ohne jegliche Erdarbeiten, wird von innen dauerhaft abgedichtet. Selbst bei fließendem Wasser können solche Abdichtungen durchgeführt werden. Über einen bestimmten Beschichtungsaufbau wird eine Druckwasserdichtigkeit hergestellt. Darüber hinaus wird nach erfolgreicher Abdichtung ein dampfdiffusionsoffener Sanierputz aufgebracht.

Kellerinnenabdichtungen gegen von außen durchdrückendes, fließendes und nicht fließendes Wasser

1Abdichtung/Wassereinbruch, 2Voranstrich, 3Oberflächenausgleich/ Fugenfüllung, 5Flächenabdichtung, 6Abdichtung Rohrdurchführung, 7Haftspritzbewurf, 8Oberflächenputz

Ein besonders schwieriger Fall: Die Abdichtung des Kellers soll von Innen erfolgen, aber das Wasser fließt von außen durch die Wand. Oft die einzige Lösung: Das KÖSTER-Kellerdicht-Verfahren.

 

 

Kellerdicht 2 Blitzpulver wird trocken und kräftig in die Fließstellen gerieben. Das blitzschnelle Pulver reagiert in Sekunden mit dem eindringenden Wasser und erhärtet zu einem wasserdichten Mörtel. Die Fließstellen werden so gestoppt und die Flächenabdichtung mit Kellerdicht 1 Schlämme, Kellerdicht 2 Blitzpulver und  Kellerdicht 3 Härte-                                                       Flüssig kann erfolgen.

Kellerinnenabdichtungen auf der Bodenplatte mit mineralischen Systemen

1Streifenabdichtung, 2Voranstrich, 3Dichtungskehle, 4Flächenabdichtung, 5Oberflächenschutz

Die Ausführung von Abdichtungen von Bodenplatten mit mineralischen Systemen hat den Vorteil, dass durch die sehr gute Haftung dieser Beschichtungen ein guter Verbund zwischen den einzelnen Bauteilen erreicht werden kann. Die Dauerhaftigkeit der Systeme entspricht im Idealfall der Nutzungsdauer des Gebäudes.

Unter aufgehenden Wänden wird eine Streifenabdichtung (Horizontalsperre) aus NB 1 grau oder rissüberbrückend mit NB Elastik grau hergestellt. Damit wird aufsteigende Feuchtigkeit   verhindert.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Bei Interesse nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Gerne vereinbaren wir einen unverbindlichen Beratungstermin.

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

           Außenabdichtung      

Kontakt

Kellerisolierung TOMA
Hugo-Eckener-Str. 29
50829 Köln

Tel : 0221 731292

Fax. 0221 9727473

info@kellerisolierung-toma.de

Mitglied der

Druckversion Druckversion | Sitemap
Kellerisolierung TOMA© Köln, Bonn, Düsseldorf, Bergisch Gladbach, Bergheim, Aachen